Tourismus & Freizeit


Land schafft Genuss.

In der Tat ist die Landschaft um Essingen ein Genuss. Hier hat das Schwäbische Gebirge auf engstem Raum alles das vereint, was sonst nur in größeren Räumen zu finden ist.

  • Herrliche Rad- und Wanderwege, die durch die waldreiche Hochfläche des Albuchs oder entlang des Albtraufs führen.
        
  • Nordic Walking auf gut ausgebauten, eingeschotterten Waldwegen im DSV Nordic Walking Zentrum Ostalb.

  • Leuchtende Felsengestirne, die weit ins Land grüßen und Schlösser, Burgen und Burgruinen auf steilen Bergspornen.
        
  • Hochtäler, wie das weithin bekannte Wental.
        
  • Geologische Besonderheiten, so das pittoresk wirkende Felsenmeer im Wental oder die Weiherwiesen, zwei kleine Seen auf der ansonsten verkarsteten Albhochfläche.
        
  • Quelllandschaft und Ursprungsgebiet bekannter württembergischer Flüsse, wie der Rems, die zwischen Essingen und Lauterburg entspringt.

  • Traumhafte Wacholderheiden, die so typisch für die Schwäbische Alb sind.

  • Hochgelegene Dörfer und Ortschaften. Das Dorf Lauterburg ist das höchst-gelegene im Ostalbkreis.

  • Berge und Höhenzüge, wie der markante Bärenberg mit 755 m.

  • Freizeit, Spaß und Spannung im ganzen Jahr, ob nun beim Wintersport oder beim Mountainboarden und -biken im Wintersportzentrum Hirtenteich.
        
  • Gepflegte und gut bürgerliche schwäbische Gastronomie, die für sich genommen schon ein Genuss ist.
        

Weitere Informationen zum Tourismus in Essingen erhalten Sie auch unter:

  www.albuch.de
  www.ostalbkreis.de
  www.remstal-route.de
  www.schwaebische-ostalb.de