Polizei fahndet mit Phantombild nach versuchtem Raubüberfall

Am Abend des 30.07.2018 versuchte ein bewaffneter Mann einen Supermarkt in der Bahnhofstraße in Essingen zu überfallen. Nachdem die Tat scheiterte, flüchtete der Täter. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen führten bislang nicht auf die Spur des Täters. 

Von dem Täter liegt folgende Beschreibung vor:
 
- männlich, 25-30 Jahre alt
- 175 - 180 cm groß, schlank, athletisch
- bekleidet mit einer dunklen Jeans und einem dunklen Kapuzenpullover
- maskiert mit einer schwarzen Mütze, schwarzer Sonnenbrille und einem schwarz/rot gemusterten Tuch
- er trug eine braun/rot/orange gemusterte Tasche mit sich
- Vollbart
 
Zwischenzeitlich konnte von dem Räuber ein Phantombild erstellt werden. Eine Beschreibung der Augenpartie war leider nicht möglich, weshalb diese auf dem Bild fehlt.
 
Wer Hinweise auf den gesuchten Mann geben kann, sollte sich nun bei der Kripo Aalen unter Tel. 07361/5800 melden.