Einladung zur Infoveranstaltung zum Thema „Bienenfreundliche Blühflächen am Rad- und Wanderweg“

Im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019 sollen entlang des Rad- und Wanderwegs sowie an den Hauptverbindungswegen attraktive Blühflächen entstehen. Für die Radfahrer und Wanderer sowie für die Familien soll ein bunter Augenschmaus entstehen. Ziel ist es an mehreren Stellen entlang des Fuß- und Radwegs attraktive bienen- und insektenfreundliche Blühflächen anzulegen. 

Wir möchten zusammen mit den Besitzern dieser Flächen eine kleine Marketing Kampagne ins Leben rufen und eine Plattform bieten sich als innovativer und kreativer Landwirt/in auf der Gartenschau zu präsentieren. Zu dieser Infoveranstaltung sind alle Grundstücksbesitzer/ Landwirte eingeladen, die an folgenden Wegstrecken eine landwirtschaftliche Fläche besitzen:
Rad- und Wanderweg vom Remsursprung über Ölmühle nach EssingenHermannsfeld über Kleingartenanlage Lix nach EssingenVon Hohenroden nach EssingenDauerwangstraße in Richtung Schönbrunnenhalle
 
Wir möchten Sie gerne zu einer Informationsveranstaltung am
 
Mittwoch, 23.05.2018, 20.00 Uhr imGroßen Sitzungssaal, 1. OG, ins Rathaus Essingen einladen. 
Herr Werner Kuhn wird an diesem Abend einen Fachvortrag zu diesem Thema vortragen. Herr Kuhn ist selbst leidenschaftlicher Landwirt und beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit innovativen Pflanzideen für bienenfreundliche Blühflächen. Herr Kuhn war ebenfalls als Berater in Abtsgmünd unterwegs und würde auch Sie zum Thema bienenfreundliche und innovative Saatgutmischungen informieren sowie über mögliche Fördermittel.
 
Wir freuen uns Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.
 
Die Gemeinde Essingen