Rückblick „Essinger Sommer 2022“White Dinner am 30. Juli 2022 und Deutscher Wandertag am 31. Juli 2022 

„Ganz in Weiß“, unter diesem Motto traf man sich am Samstag, 30. Juli 2022 zum Auftakt des zweiten Veranstaltungswochenendes im „Essinger Sommer“. Und pünktlich um 16:00 Uhr bevölkerten, zum zweiten Mal, die weiß gekleideten Gäste den Schlosspark zum besonderen kulinarischen und musikalischen Ereignis. Der Ursprung des White Dinners wird Frankreich zugeschrieben. Mit Kühltaschen, Trollis, Bollerwagen und jeder Menge Vorfreude und guter Laune haben es sich die Gäste an den passend dekorierten Tischen gemütlich gemacht und allerlei Gaumenfreuden aufgetischt. Es wurde gemütlich gegessen, getauscht und in geselliger Runde ein gemütlicher Abend genossen. Das Duo Bolz&Knecht sorgte für eine stimmungsvolle Atmosphäre und bedankte sich mit Zugaben. Man war sich einig: Ein toller Sommerabend, ein einmaliges Ambiente, Musik vom Feinsten und hervorragende Stimmung.“
Den Gastgebern, der U13 des TSV Essingen, Abteilung Fußball, und dem „gloina Wägele“ gilt ein herzlicher Dank, ebenso allen, die zu dieser mehr als gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.
 
Einen Tag später stand der „Essinger Sommer“ dann ganz im Zeichen des Deutschen Wandertages. Nach dem Gottesdienst spielten die „Ostalb Böhmischen Musikanten“ auf. Eine passend zünftige Verpflegung des ehemaligen Gartenschau „Greenteams“ um Anne Schwarz verwöhnte die Gäste und Besucher. Bei der Schlossparkführung von Anne Schwarz sowie dem botanischen Rundgang über den Friedhof mit Günter Harsch entdeckte man Essingen nochmals ganz neu. Derweil sorgte „Freile, Franz & Fränz“ im Schlosspark für tolle Stimmung auf schwäbisch, bayrisch und österreichisch. Weiterhin kümmerte sich das „Greenteam“ mit Schmankerln und leckeren Kuchen um das Wohl der Gäste.
Auch hier gilt allen Gastgebern, beteiligten Gruppen und Kräften sowie Unterstützern ein herzlicher Dank für eine weitere tolle Veranstaltung.