Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin der Gemeinde Essingen am 14. März 2021

Öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses am 15. Februar 2021


Am Montag, 15. Februar 2021, findet um 19:00 Uhr, im großen Sitzungssaal, Zimmer Nr. 112, 1. Stock, im Rathaus Essingen, Rathausgasse 9, 73457 Essingen (rollstuhlgerecht), eine öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses statt.
 
Gegenstand der Sitzung:
1) Hinweis an die Beisitzer, Schriftführer und Hilfskräfte auf ihre Verpflichtung zur unparteiischen Wahrnehmung ihres Amts und zur Verschwiegenheit über die ihnen bei ihrer amtlichen Tätigkeit bekannt gewordenen Angelegenheiten
 
2) Prüfung der Bewerbungen zur Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin der Gemeinde Essingen am 14. März 2021 und Beschlussfassung über die Zulassung (Zurückweisung) von Bewerbungen; einschließlich der in diesem Zusammenhang stehenden weiteren, erforderlichen Beschlussfassungen, Festlegungen usw.
 
3) Billigung des Einsatzes der automatisierten Datenverarbeitung
 
4) Informationen, Beratung und ggf. Beschlussfassung zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses
 
5) Verschiedenes/Sonstiges
 
Der Gemeindewahlausschuss verhandelt und entscheidet in öffentlicher Sitzung. Zu der Sitzung hat jedermann Zutritt.
 
Hinweis im Rahmen der Corona-Pandemie:
Zu der Sitzung hat jedermann Zutritt. Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Pandemie sind jedoch hinsichtlich der Teilnahme von Interessierten in der Sitzung zusätzliche Vorkehrungen/Maßnahmen usw. erforderlich: So wird, unabhängig von und neben der Einhaltung der allgemeinen Hygieneregelungen usw., besonders auf die Einhaltung der notwendigen Mindestabstände, die Desinfektion der Hände beim Betreten der Örtlichkeit sowie auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische Maske oder Atemschutz, welcher die Anforderungen der Standards FFP2, KN95, N95 oder eines vergleichbaren Standards erfüllt) – möglichst auch am Platz – hingewiesen. Auch wird, um mögliche Infektionsketten schnell und effizient identifizieren zu können, darum gebeten, sich in die ausliegende Liste einzutragen. Wir bitten um Verständnis, dass Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 10 Tage vergangen sind oder die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen, nicht teilnehmen können.
 
Essingen, 3. Februar 2021
 
gez. Helmut Borst
Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses