Essinger Mitbürger und Landrat des Ostalbkreises Klaus Pavel mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Landrat Klaus Pavel und Ministerpäsident Winfried Kretschmann
Landrat Klaus Pavel und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bildquelle: Staatsministerium Baden-Württemberg)

Am 8. Juli 2020 wurde unserem Essinger Mitbürger und Landrat Klaus Pavel das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann verliehen.

„Es gibt in Baden-Württemberg wohl nur wenige Landräte, die ein so hohes Ansehen genießen wie Sie, lieber Herr Pavel“, würdigte Ministerpräsident Winfried Kretschmann den scheidenden Landrat des Ostalbkreises, Klaus Pavel, bei der Aushändigung des Bundesverdienstkreuzes. „Durch Arbeit, Bürgernähe, Gestaltungswille und – das wird von allen bestätigt – ein hohes Maß an Humanität, Verlässlichkeit und Integrität hat sich Landrat Pavel im Laufe seiner Amtszeit als Landrat verdient gemacht“, so Kretschmann weiter. Neben seiner Tätigkeit als Landrat brachte sich Pavel auch ehrenamtlich in vielen Bereichen des Landes ein. "Sie, lieber Herr Landrat Pavel, haben nicht einfach gefragt: Wofür bin ich zuständig? Sondern: Für wen bin ich verantwortlich?", so Kretschmann. Gerade dies mache einen guten Landrat und Politiker erst aus, fasste Kretschmann das Wirken des scheidenden Landrats zusammen. (Quelle: Staatsministerium)
 
Die Gemeinde Essingen freut sich, dass die sehr hohe Auszeichnung mit einem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an den Mitbürger und Landrat Klaus Pavel verliehen wurde. Gleichzeitig würdigt die Kommune auch die Verdienste und spricht Klaus Pavel Dank und Anerkennung aus.