Rückblick auf den Essinger Ostermarkt 2017

Der Frühling legte am Wochenende eine Pause ein und so fand der Essinger Ostermarkt in diesem Jahr bei Regenschauern und kühlen Temperaturen statt. Doch die Besucher ließen sich hiervon nicht abschrecken. Der Zulauf war groß - die Besucher nutzten den Ostermarkt, um Freunde und Bekannte zu treffen und in der Vielfalt des Angebots Geschenke, Nützliches und Verwöhnendes zu entdecken.


Angezogen von dem großen Angebot der Marktbeschicker belebten Jung und Alt am Ostermontag die Essinger Ortsmitte. Das Kinderkarussell, das Ponyreiten und das traditionelle „Zuckerhasen gießen“ im Dorfmuseum  sorgten für glänzende Kinderaugen, während sich die Erwachsenen zwischen den über 100 Ständen durch die Kirchgasse und die Schulstraße schlängelten. Neben allerlei Nützlichem für den Haushalt, Garten und Freizeit konnten nette Geschenke, Kleidungsartikel und Spielwaren erworben werden. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, so konnten die Besucher den gelungenen Tag bei bester Laune an einem der vielen Essenstände mit ihren reichhaltigen kulinarischen Leckereien und bei einer netten Unterhaltung genießen.
Auch die Essinger Geschäfte luden die Besucher am Ostermontag im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags zum Einkauf ein.
 
Ein herzliches Dankeschön gilt auch der verständnisvollen Nachbarschaft und allen engagierten Helfern.