verweilen...
 
 
 
genießen...
 
 
 
leben...

Pflegewohnhaus Am Seltenbach

Das Johanniter Pflegehaus Am Seltenbach ist ein Teil des "Modell Rosenstein". Dahinter verbirgt sich eine Initiative der Gemeinden Heubach, Böbingen, Mögglingen und Essingen, pflegebedürftigen Menschen einen Lebensraum zu schaffen, der ihnen in gewohnter Umgebung das bietet, was zum Wohlbefinden beiträgt.

Anschrift:

Johanniter-Pflegewohnhaus
im Seniorenzentrum Am Seltenbach
Seltenbach 1
73457 Essingen

E-Mail:info-rosenstein@jose.johanniter.de

Homepage:...zur Homepage

Ansprechpartner:

Jutta Krauß, Einrichtungsleitung
Johanniter-Pflegewohnhäuser im Bereich Rosenstein
Johanniter Pflegewohnhaus
Haus Kielwein
Ziegelwiesenstraße 8
73540 Heubach

Telefon: 07173/92780-0
Fax: 07173/92780-40
E-Mail: info-rosenstein@jose.johanniter.de

Daniela Kley, Pflegedienstleitung
Telefon: 07365/920650-10
Fax: 07365/92065040

Leistungen:

- 23 Einzel- und 2 Doppelzimmer-wohnungen jeweils mit Bad

- jedes Pflegezimmer kann individuell mit eigenen Möbeln gestaltet werden

- freundlich gestaltete Gemeinschaftsräume

- Beratung bei allen Pflege- und Betreuungsfragen

- hauseigene Küche

- gemeinsamer Speiseraum

- täglich 4 Mahlzeiten

- offener Mittagstisch

- als Ruhezone gestalteter Innenhof mit großzügigen Grünanlagen, Freisitz, Sitzecken, Grillmöglichkeit und Hochbeeten

- regelmäßige Gottesdienste

- ärztliche Versorgung, Arzt nach Wahl

- Pflege durch Pflegefachkräfte Tag und Nacht

- Organisation von persönlichen Festen und Feiern

- keine festgelegten Besucherzeiten

- Hausmeister

Träger:

Johanniter Seniorenhäuser GmbH
Regionalzentrum Süd
Eichwiesenring 9
70567 Stuttgart

Broschüre:

Zur Eröffnung des Pflegewohnhauses wurde eine Broschüre herausgegeben, welche Sie gerne kostenlos bestellen können.

Bilder:

Weitere Eindrücke und Bilder des gesamten Seniorenzentrums erhalten Sie hier.

Pflegeführer Ostalb:

Nützliche Informationen über weitere Pflegeeinrichtungen im Ostalbkreis, verfügbare Plätze, Pflegearten (vollstationär, ambulant, Tages- und Kurzeitpflege), die einzelnen Pflegestufen und Leistungen der Pflegeversicherung erhalten Sie beim Pflegeführer Ostalb

Betreute Seniorenwohnungen

Die betreuten Seniorenwohnungen befinden sich in ruhiger Lage unmittelbar im Ortszentrum der
Gemeinde. Einkaufsmöglichkeiten wie Bäckerei, Metzgerei, Lebensmittelmarkt, Post und Apotheken
sind in direkter Umgebung zu den Wohnungen.
Zudem ist eine Bushaltestelle direkt am Haus. Auch die örtlichen Ärzte sind von hier in kurzer Zeit zu erreichen.

In insgesamt 2 Bauabschnitten sind unter der Bauträgerschaft der Essinger Wohnungsbau verschiedene Wohnungen entstanden. So steht den Interessenten, von der 2-Zimmer-Wohnung mit 49 m² Wohnfläche
bis hin zur 3-Zimmer-Dachgeschosswohnung mit 85 m² Wohnfläche, eine speziell auf die Bedürfnisse der ältern Bevölkerung zugeschnittene Wohnung zur Auswahl.


Bei Fragen zu den Betreuungsleistungen wenden Sie sich bitte an den Betriebsträger:

Johanniter-Unfall-Hilfe
Kreisverband Ostalb

Telefon: 07361/96300
Fax: 07361/9630-69
E-Mail: info-aalen@juh-bw.de
Homepage:..zur Homepage der Johanniter-Unfall-Hilfe



Neben dem Erwerb der Wohnungen durch den Eigennutzer (Bewohner sollten 60 Jahre alt sein) ist der Kauf durch Kapitalanleger ebenfalls interessant.

Bei Fragen zu den Wohnungen, Kaufpreisen, Finanzierung und Nutzung wenden Sie sich bitte an den Bauträger:

Essinger Wohnbau GmbH
Zum Weinschenkerhof 2
73457 Essingen-Forst


Telefon: 07365/9603-33
Fax: 07365/9603-99
E-Mail: info@essingerwohnbau.de
Homepage: ...zur Homepage


Den Kurs im Alter selbst bestimmen:

- individuelles Wohnen in abgeschlossenen Wohnungen

- Gebäude in Massivbauweise erstellt, großflächige Verglasungen, Massivparkettböden in Wohn- und Schlaf-
räumen

- Unabhängigkeit durch Aufzug und barrierefreie Wohnungen

- Zentrale Lage

- Sicherheit durch Hausnotrufsystem

- bei Bedarf Beratung durch die Johanniter



Grundleistungen der Johanniter:

- Hausnotrufsystem bei häuslichen und medizinischen Notfällen

- tägliche Sprechstunden mit Hilfe in persönlichen Lebenslagen, Beratung und Organisation von Zusatzleistungen

- Organisation von Veranstaltungen zur Förderung der Hausgemeinschaft

- Koordination der Nutzung von Gemeinschaftsräumen



Zusatzleistungen der Johanniter:

- Senioren-Menü-Service

- Besorgung von Medikamenten

- Fahrdienste

- Krankenpflege

- Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung

- hauswirtschaftliche Hilfen

Treffpunkt Begegnungsstätte Am Seltenbach

Das Ziel dieser Einrichtung ist die Begegnung von Senioren aus der Gesamt-gemeinde, den betreuten Wohnungen sowie den Bewohnern des Pflege- wohnhauses Am Seltenbach. Es bieten sich hier Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen sowie Kreativität, Entspannung und Lebensfreude zu erfahren.

Die Begegnungsstätte soll ein Ort sein,

an dem Gemeinschaft erlebt werden kann
- beim Feiern und Reden
- beim gemeinsamen Mittagstisch
- bei Veranstaltungen aller Art

wo man sich einbringen kann
- mit Ideen
- mit Können und Erfahrung
- um zu helfen
- aus Spass und Freude


Wer rastet, der rostet:
Unter diesem Motto hat der Förderverein Seniorenbetreuung e. V. ein vielfältiges Programm, wie Gedächtnistraining, Seniorengymnastik, Tanz, Lied-, Musik-und Spiele-Nachmittage, Hand-arbeitskreise, Vorträge, aber auch Feste und vieles mehr erarbeitet.

Hierdurch sollen die bereits bestehenden Angebote von Kirchen und Organisationen vernetzt und ergänzt werden.

Eindrücke von Einweihungsfestakt erhalten Sie hier (87,8 KiB).

Bilder vom 1. offenen Seniorennachmittag erhalten Sie hier (101,2 KiB).


Ansprechpartner:

Brigitte Meck
Teußenbergweg 12
73457 Essingen

Telefon: 07365/356


Förderverein Seniorenbetreuung e. V.

Aus dem Wunsch, die Situation der ältern Bevölkerung in Essingen zu verbessern, ist im Rahmen der lokalen Agenda der Förderverein Seniorenbetreuung e. V. hervorgegangen. Der schließlich am 09.02.1999 gegründete Förderverein verzeichnete in den letzten Jahren einen soliden Mitgliederzuwachs und kann somit auf eine breite Basis ehrenamtlicher Helfer zurückgreifen.

Neben Unterstützung der Gemeinde bei Verwirklichung eines modernen Seniorenhilfekonzeptes entwickelt der Förderein, mit Hilfe von Spenden und Mitgliedsbeiträgen, zahlreiche Aktivitäten für Senioren in Essingen. Er finanziert Anschaffungen und Maßnahmen im Seniorenzentrum und trägt zur Verschönerung der Begegnungsstätte bei. Auch hilft er den Bewohnern das Leben angenehmer und abwechslungsreicher zu gestalten. So ist die Einrichtung eines ehrenamtlichen Besuchsdienstes in Planung.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzende
Brigitte Meck
Teußenbergweg 12
73457 Essingen

Telefon: 07365/356



Die Beitrittserklärung zum
Förderverein Senioren-
betreuung e. V. können Sie
als pdf-Formular hier downloaden (236,9 KiB)

Zur Umsetzung der verschiedenen Ziele ist der Förderverein neben aktiven Mitgliedern auch auf Spenden angewiesen. Diese können auf folgende Konten überwiesen werden:

KSK Ostalb
BLZ 614 500 50
Konto-Nr. 805 051 931
VR-Bank Aalen
BLZ 614 901 50
Konto-Nr. 37 188 003