Aktuelle Meldungen

Rathaussturm 2024 am 08.02.2024  Meldung vom 16. Februar 2024

Wie jedes Jahr fanden sich viele Schaulustigen, ob Bürger oder Vertreter anderer Vereine gegen 17 Uhr vor dem Rathaus in Essingen ein. Der Faschingszug/Narrenzug der Haugga Narra, mit dem Fanfarenzug an der Spitze, maschierten die Rathausgasse herunter bis zum Rathaus, hier bezogen die Haugga vor dem Rathaus Stellung. Die Remsquell-Narren nahmen ihre Hellebarde zu Hand und stürmten das Rathaus, um den Bürgermeister seines Amtes zu entheben und das Rathaus bis zum Ende der 5. Jahreszeit zu übernehmen. Gemeinsam mit Vertretern anderer „Faschingsfraktionen“ und den „Faschingsbürgern“ wurde anschließend noch fröhlich vor und im Rathaus gefeiert.
 
Vielen Dank für das zahlreiche Erscheinen!
 

Vereinsförderung 2023 - Abgabefrist  Meldung vom 18. Januar 2024

Die Gemeinde Essingen weist darauf hin, dass die Frist zur Abrechnung der Zuschussanträge für die Jugend- und Seniorenförderung 2023 am 31.03.2024 endet.
 
Die Richtlinie über die Bezuschussung der eingetragenen örtlichen Vereine und örtlichen Kirchengemeinden finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Essingen wie folgt:
www.essingen.de / Rathaus & Service / Online Rathaus / Ortsrecht / Richtlinie der Gemeinde Essingen über die Bezuschussung der eingetragenen örtlichen Vereine und örtlichen Kirchengemeinden
Gerne senden wir Ihnen die Richtline auch zu.
 
Für Fragen steht Ihnen Frau Zweibäumer gerne zur Verfügung (07365/83-44 oder zweibaeumer@essingen.de).
 

Fütterung von Fischen im Teich des Schlossparks Meldung vom 12. Januar 2024

Aktuell ist festzustellen, dass die Fische im Teich des Schlossparks, insbesondere mit Gebäckresten bzw. altem Gebäck, gefüttert werden. Die Gemeinde bittet, die Fütterung der Fische im Schlossteich zu unterlassen. Im Einzelfall werden durch die Fütterung auch bußgeldrechtliche Tatbestände erfüllt.
 
Um Beachtung wird gebeten.

Kreisputzete 2024 am Samstag, 16. März 2024 Meldung vom 21. Dezember 2023